Führungskräftetraining Berlin

fuehrungskraeftetraining-berlin_m_seite

Der Nutzen: Andere schneller erreichen, Mitarbeiterverantwortung stärken, Selbstwirksamkeit erhöhen

  • Teilnehmerstimmen Führungskräftetraining_neuIn offener Atmosphäre mit 2 erfahrenen Trainern neue Tools lernen und üben, die Selbstwirksamkeit steigern
  • Eigenverantwortung der Mitarbeiter erhöhen
  • Situative Kommunikation verbessern: Den Weg zwischen klaren Ansagen und motivierender Wertschätzung trainieren, zum achtsamen Leader werden
  • Eigene und Mitarbeiterpotentiale (neu) erkennen und fördern
  • Mit Durchführungsgarantie.

Für wen ist das Führungskräftetraining in Berlin etwas?

Auch wenn wir den Gedanken, sich in Trainings auf bestimmte Zielgruppen zu spezialisieren, nachvollziehen können, tuen wir das hier bewusst nicht. Unsere Teilnehmer sind zukünftige, neue und auch erfahrene Führungskräfte. Wir haben beobachtet, dass gerade diese Mischung die fürs Lernen sehr wichtige Perspektivenvielfalt vergrößert und somit den Lernerfolg für alle (wer bereits am Training teilgenommen hat, für den ist vielleicht der Führungs-Praxistag etwas – mehr erfahren).

Insofern richtet sich das Seminar an Führungskräfte und zukünftige Führungskräfte, die eine vertrauensvolle Lern- und Übungsatmosphäre schätzen und die den 3. Weg des Führens (klar und wertschätzend kommunizieren und motivieren) für sich kultivieren möchten. 

Der dritte Weg und wesentliche Inhalte des Führungs-Seminars

  1. Die eigene Rolle reflektieren. Wo stehe ich und wo will ich hin?
  2. Noch besser verschiedene Menschentypen erkennen, sie über Sprache erreichen und sie typengerecht motivieren (jeder braucht etwas anderes)
  3. Die Führungskraft ist Manager, Leader, Coach – was bedeutet das für mich?
  4. Gespräche mit Mitarbeitern verbessern (wer schon jetzt sehr emotional und wertschätzend kommuniziert, lernt „Ansagen“ zu machen; wer bereits professionell-klar agiert, lernt in Gesprächen mehr Motivation und Nähe zu erzeugen)
  5. Kritische Situationen leichter meistern (Best Practice – wie gehen andere Führungskräfte damit um?)
  6. Grundlagen der Achtsamkeitsforschung mit Menschenführung verbinden. Wie Meditation, Achtsamkeit und emotionale Intelligenz den Führungsalltag bewiesenermaßen positiv beeinflussen
  7. Grundelemente der New Work Bewegung betrachten zur Steigerung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter

Die Erfahrung zeigt, dass sich Führungskräfte insbesondere in Gesprächen mit ihren Mitarbeitern schwer damit tun, die Balance zu finden zwischen klarer Ansage auf der einen (der 1. Weg) und motivierender Wertschätzung auf der anderen Seite (der 2. Weg). Jedoch: In dieser Balance (der 3. Weg) liegt ein sehr wertvoller Schlüssel für gute Führung. 

Insofern geht es im Führungskräftetraining in Berlin um die Verfeinerung dieser Balance. Mit wertvollen Tipps und Tricks, mit der Möglichkeit zur Selbstreflexion und mit hilfreichen Übungen wird diese Balance für jeden greifbar und zum persönlichen dritten Weg des Führens. Authentisch, individuell und kraftvoll.

Methoden

Im Führungskräftetraining wechseln sich theoretische Inputs mit Gruppenübungen und Gesprächssimulationen ab.

Mit Hilfe einer Checkliste für Feedback- und Mitarbeitergespräche (mehr dazu) haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich die Gespräche erst theoretisch und später praktisch zu erschließen. Der Schritt in die Praxis wird leichter, der Lerneffekt nachhaltig.

Wenn Sie mögen, lernen wir uns kennen

Als Gründer von »Heiner Diepenhorst Coaching Training Beratung« sowie von »Teamentwicklung-Lab« ist Heiner Diepenhorst Ansprechpartner für Business-, Führungskräfte- und Team-Coachings (mehr Heiner Diepenhorst). Er führt das Seminar zusammen mit Lea Vogel durch, die als Spezialistin für Life und Personal Coaching stets das Auge für das Veränderungspotenzial der Teilnehmer hat (mehr über Lea Vogel).

Haben Sie Fragen oder möchten uns vorher kennenlernen? Rufen Sie an – gern können wir einen persönlichen unverbindlichen Termin vereinbaren: 030 / 57703324.

Die nächsten Termine und Modalitäten

  • 14.-15. November 2017 (noch 1 freier Platz)
  • 21.-22. November 2017 (noch 3 freie Plätze)
  • 18.-19. Januar 2018
  • 6.-7. März 2018

Zeit: 9.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Das Zukunfts-LAB (siehe kleines Foto) in der Chausseestraße 116 in Berlin Mitte (U Naturkundemuseum, S Nordbahnhof, 10 Gehminuten vom Hbf entfernt)

Investition: 950 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind Teilnehmerunterlagen, Snacks und Getränke sowie die beiden Mittagessen. NGOs erhalten einen Nachlass. Teilnehmer: Maximal 10

Trainer: Heiner Diepenhorst, Lea Vogel

Anmeldung: info@coachingberlinmitte.de

Aus dem Training ein persönliches Führungskräfteentwicklungsprogramm machen

Wer Interesse hat, kann das 2-Tages-Training in ein ganz persönliches Führungskräfteentwicklungsprogramm einbetten. Zum Beispiel mit einer vorbereitenden Einzelsitzung, in der unter vier Augen gezielt die Lernfelder ermittelt werden. Als hilfreich haben sich zudem einige Folgesitzungen erwiesen, in denen ganz konkret über die Erfahrung mit dem Erlernten gesprochen, an Hindernissen gearbeitet und die persönliche Umsetzung vertieft wird.

Haben Sie Fragen?

Melden Sie sich gern. Sie erreichen uns telefonisch (030 / 57703324) und per Mail (info@coachingberlinmitte.de)

Auch interessant?


Siehe auch: Führungskräftetraining-Praxistag | Leadership Circle – ein experimenteller Führungsworkshop | Business Coaching | Integrales Führen | Kontakt

 
„Das einzig lebenswerte Abenteuer kann für den modernen Menschen nur noch innen zu finden sein.“
(C. G. Jung)