Führungsseminar Berlin

Seminar Berlin

Der Nutzen: Mitarbeiterpotentiale erkennen, Selbstwirksamkeit erhöhen

  • Offene Atmosphäre: 2 Trainer, anwendbare und interessante Tools, die Selbstwirksamkeit im Führungsseminar in Berlin steigern
  • Situatives Führen: Den Weg zwischen klaren Ansagen und motivierender Wertschätzung erkennen und trainieren, zum achtsamen Leader werden
  • Expertenwissen: Durch die langjährige Erfahrung der Trainer profitieren auch die Teilnehmer
  • Sie lernen, situativ präziser und stets im Einklang zur eigenen Persönlichkeit zu kommunizieren
  • Sie bekommen Tools an die Hand, um eine New Work Haltung zu etablieren, MitarbeiterInnen stärker in die Selbst-Verantwortung zu bringen und eine Atmosphäre zu ermöglichen, in der Menschen einen Sinn spüren und sich so zeigen können, wie sie sind
  • Sie etablieren in ihrem Team eine Atmosphäre nachhaltiger Dankbarkeit und Wertschätzung untereinander
  • Sie tauschen sich mit anderen Führungskräften aus, lernen alternative Herangehensweisen und Best-Practises kennen.
  • Auch interessant? Ab sofort gibt es dieses Führungskräfte Seminar auch in Hamburg.

Einige Referenzen

Für wen ist das Führungsseminar in Berlin etwas?

Das Führungsseminar ist etwas für Führungskräfte, die sich und ihren Führungsstil in offener Übungsatmosphäre besser kennenlernen wollen. Es ist für jeden in einer Führungsposition interessant, der sich eine neue Balance im eigenen Führungsstil wünscht, den 3. Weg des Führens für sich entdecken und ihn kultivieren möchten.

Der Dritte Weg und wesentliche Inhalte

Erfahrungsgemäß ist es für Führungskräfte besonders herausfordernd, den Spagat zwischen Wertschätzung und Struktur, zwischen klarer Führung und Augenhöhe zu meistern. Besonders in Mitarbeitergesprächen braucht es häufig die Balance zwischen klarer Ansage auf der einen (der 1. Weg) und motivierender Wertschätzung auf der anderen Seite (der 2. Weg). Jedoch: In dieser Balance (der 3. Weg) liegt ein sehr wertvoller Schlüssel für gute Führung.

Hier anmelden

Im Führungsseminar in Berlin geht es darum, diese Balance in den eigenen Führungsstil zu integrieren. Mit vielen Erfahrungen und Tipps aus der Praxis, mit der Möglichkeit, sich und seine Potentiale besser kennenzulernen und mit der Hilfe zahlreicher Übungen wird der dritte Weg des Führens greifbar.

Folgende Inhalte sind dafür wesentlich:

  • Bewusstsein für verschiedene Menschentypen: Wer unterschiedliche Typen erkennt, kann sie über Sprache erreichen und sie individuell motivieren (jeder hat ein anderes Potential und braucht daher etwas anderes)
  • Der erfolgreiche Umgang mit kritischen Situationen (Best Practice – wie gehen andere Führungskräfte damit um?)
  • Gespräche mit Mitarbeitern verbessern & erleichtern (wer schon jetzt sehr emotional und wertschätzend kommuniziert, lernt „Ansagen“ zu machen; wer bereits professionell-klar agiert, lernt in Gesprächen mehr Motivation und Nähe zu erzeugen)
  • Wie soll mein Weg als Führungskraft weitergehen, was möchte ich erreichen und wie wahrgenommen werden? (nächste Schritte beschreiben und die Umsetzung planen)
  • Die Gruppe als Vorteil: Die eigene Herangehensweise wird gespiegelt, der Lerneffekt dadurch gesteigert
  • Eigene und Mitarbeiterpotentiale (neu) erkennen und fördern

“Ein Training, das im Kern berührt, die eigene Haltung hinterfragt und hilfreiche Tools an die Hand gibt, um Teams achtsam, authentisch und auf Augenhöhe zu führen”

Tamara Moll, Projektleitung DIHK über unser Integrales Führungskräftetraining

Wenn Sie mögen, lernen wir uns kennen

Als Gründer von »Heiner Diepenhorst Coaching Training Beratung« sowie von »Teamentwicklung-Lab« ist Heiner Diepenhorst Ansprechpartner für Business-, Führungskräfte- und Team-Coachings(mehr Heiner Diepenhorst). Er führt das Führungsseminar zusammen mit Lea Vogel durch, die als Spezialistin für Life und Personal Coaching stets das Auge für das Veränderungspotenzial der Teilnehmer hat (mehr über Lea Vogel).

Haben Sie Fragen oder möchten uns vorher kennenlernen? Rufen Sie an – gern können wir einen persönlichen unverbindlichen Termin vereinbaren: 030 / 57703324.

Modalitäten und Termine

Ort in Berlin: Das Zukunfts-LAB (siehe kleines Foto) in der Chausseestraße 116 in Berlin Mitte (U Naturkundemuseum, S Nordbahnhof, 10 Gehminuten vom Hbf entfernt).

Investition: 1.150 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind digitale Teilnehmerunterlagen, Bio-Snacks und -Getränke sowie die beiden Mittagessen | NGOs zahlen 780 € zzgl. MwSt. | Wiederholer zahlen 480 € zzgl. MwSt. | Wem das Training nach zwei Tagen nicht gefallen hat, erstatten wir den vollen Teilnehmerpreis

Coaches: Heiner Diepenhorst, Lea Vogel

Alle Termine finden Sie auf unserer Anmeldeseite Hier anmelden

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie an hallo@coachingberlinmitte.de oder auch persönlich unter +49 (0) 30 577 033 24

Jetzt auch für Ihre MitarbeiterInnen

Die wesentlichen Inhalte unseres Führungs-Trainings für alle Hierarchie-Levels: Unser Integrales Kommunikations- und Konflikt-Training Berlin: Erarbeiten einer Balance zwischen annehmender Wertschätzung und kraftvoller Klarheit in der Kommunikation /// Andere Menschentypen und Perspektiven schneller erkennen und besser verstehen /// Konfliktfähigkeit stärken, den Umgang mit Frustration stabilisieren /// Achtsamkeit, Bewusstsein und Selbstwirksamkeit steigern …Inhalte & Termine in Berlin

Einige Referenzen

Der Seminar-Ort: Das Zukunfts Lab in Berlin Mitte

Coaching oder Training?

Viele Führungskräfte möchten ein individuelles Vier-Augen-Coaching in Anspruch nehmen. Sie schätzen den vertraulichen Rahmen und sind der Meinung, dass sie unter vier Augen schneller und tiefer vorwärts kommen.

Wir haben festgestellt, dass auch in Gruppensettings tiefgehende Fragen, Hindernisse und Ziele bearbeitet werden können, wenn…

  1. der Rahmen offen und vertraulich zugleich ist,
  2. wir Coaches individuell auf die Teilnehmer eingehen und
  3. Theorie phasenweise eingebaut wird, der Fokus jedoch auf dem Dialog zwischen Coaches und Teilnehmern liegt.

Diese Aspekte sind uns in unserem offenen Führungskräftetraining sehr wichtig.

Aus dem Training ein persönliches Führungskräfteentwicklungsprogramm machen

Wer Interesse hat, kann das 2-Tages-Training in ein ganz persönliches Führungskräfteentwicklungsprogramm einbetten. Zum Beispiel mit einer vorbereitenden Einzelsitzung, in der unter vier Augen gezielt die Lernfelder ermittelt werden. Als hilfreich haben sich zudem einige Folgesitzungen erwiesen, in denen ganz konkret über die Erfahrung mit dem Erlernten gesprochen, an Hindernissen gearbeitet und die persönliche Umsetzung vertieft wird.

Hier anmelden

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie an hallo@coachingberlinmitte.de oder auch persönlich unter +49 (0) 30 577 033 24

Siehe auch: Teamcoaching- und Facilitator-Ausbildung, auch für Führungskräfte | Führungskräftetraining Hamburg | Kontakt

 


Wir bieten alle Formate auch online an | Sie haben Fragen? | Gern per "Du"

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.