Menü

Organisationsaufstellungen Berlin

Offener Führungskräfteworkshop „Constellation Works – Business- und Organisationsaufstellungen“ – für alle Levels

Sie sind Führungskraft, Gründer oder Geschäftsführer und suchen nach Antworten auf aktuelle Herausforderungen und Problemstellungen? In diesem Workshop erwartet Sie ein Einblick in die Arbeit mit Beziehungen und Dynamiken und wie man sie erkennt.

  • Sie erweitern Ihr Verständnis für Zusammenhänge, können aus ihnen lernen und
  • entwickeln mit frischen Ideen und neu justiertem Blick Ihr Team oder Ihre Organisation weiter oder
  • beleben laufende Entwicklungsprozesse neu.

Für wen?

Unser eintägiger Workshop in Berlin Mitte richtet sich an Menschen, die Teams, Gruppen, Abteilungen oder Organisationen leiten, schon lange im Geschäft oder ganz neu sind,…

  • …und auf eine ganzheitlich-systemische Art und Weise nachhaltige Antworten auf aktuelle Fragestellungen, Herausforderungen und Probleme suchen und/oder
  • …sich in ihrer Rolle auf persönlicher, aber auch auf professioneller Ebene weiterentwickeln wollen.

Unterstützt und angeleitet werden Sie dabei von zwei Coaches.

Mögliche Motive und Anliegen, die Sie im Workshop bearbeiten können:

  • Sie haben Konflikte im Team / Abteilung / Unternehmen (Kundenfluktuation, interkulturelle Herausforderungen, Personalmangel, hoher Krankenstand …)
  • Sie möchten Ihr eigenes Standing, die eigene Durchsetzungskraft weiterentwickeln oder Ihre Rolle reflektieren
  • Der angestoßene Change Prozess stagniert
  • Der Wandel und das Miteinander im Führungsteam soll thematisiert werden
  • Weitere Themen wie: Das Unternehmen in der Öffentlichkeit, spezielle Herausforderungen in Familienunternehmen …

Das Tool: Organisationsaufstellungen

In Organisationsaufstellungen machen wir Beziehungen und Dynamiken sichtbar und lesen das System, um am Ende einen klareren Blick auf den Ist-Zustand zu haben. Informationen, die vorher nicht wahrgenommen wurden, werden sichtbar gemacht. Es geht um die Beantwortung von Fragen wie: Wie stehen die Menschen zueinander? Schauen sie sich an oder blicken sie in andere Richtungen? Gibt es eine Verbindung oder keinen Kontakt? Fühlt sich eineR stärker als die/der andere? Halten sie Distanz oder suchen sie Nähe?

Mit Hilfe gezielter Interventionen, wie zum Beispiel Fragen, Aussagen, oder Neu-Positionierung der Stellvertreter im Raum, kann der/die KlientIn sein/ihr Problem Schritt für Schritt bearbeiten und auch lösen. Die auf diese Weise gewonnen Informationen und Erfahrungen sind hilfreich bei der Betrachtung des ursprünglichen Anliegens. Nicht selten führt das bereits zu einer Entspannung des Systems, und die TeilnehmerInnen erleben diese Wandlung im Workshop als so tiefgehend und intensiv, dass auch das “reale” System am Arbeitsplatz davon profitiert.

Weitere Fragen und Antworten zu Anlässen und Wirkungsweisen von Organisationsaufstellungen entnehmen Sie unseren FAQs zu diesem Thema (mehr erfahren).

Der Aufbau

Der Workshop gliedert sich in verschiedene Themenblöcke, in denen es um die Bedürfnisse der Gruppe geht. Im Einzelnen sind das:

  1. Theorie und Austausch zu systemischen Ordnungen, wie sie sich in Organisationen zeigen: Welche Ordnungen gibt es? Was passiert, wenn wir diese nicht beachten? Wie bringen wir Systeme wieder in Ordnung?
  2. Kürzere Aufstellungen in Paaren und Kleingruppen, um Einblicke und Erfahrungen zu sammeln zu Themen rund um Team- und Unternehmensführung. Dabei erforschen wir zum Beispiel die Dynamiken Ich-Mitarbeiter, Ich-Kunde, Ich-Erfolg, Ich-Managementteam usw.
  3. Zwei bis drei größere Aufstellungen zu aktuellen Themen aus der Gruppe, wobei einE TeilnehmerIn ein Thema vorbringt und die anderen als Stellvertreter agieren.
  4. Freiraum für weitere Themen und Prozesse, die TeilnehmerInnen mitbringen.

Termine und Modalitäten

Der Workshop dauert einen Tag. Sie können an einem dieser Termine teilnehmen:

  • 28. November 2019
  • 16. Januar 2020
  • 20. Februar 2020

von 9.30 bis 18.00 Uhr

Ort: Das Zukunfts-LAB in der Chausseestraße 116 in Berlin Mitte (U Naturkundemuseum, S Nordbahnhof, 10 Gehminuten vom Hbf entfernt)

Investition:

  • 680 Euro zzgl. MwSt.
  • 500 Euro zzgl. MwSt. für NGO-TeilnehmerInnen
  • 480 Euro zzgl. MwSt. für jede weitere Teilnahme bei späteren Aufstellungs-Workshop
  • Darin enthalten sind Bio-Snacks und -Getränke sowie das Mittagessen

Teilnehmer: Maximal 14

Facilitators: Heiner Diepenhorst, Jules Grant

Anmeldungen an hallo@coachingberlinmitte.de oder über das Kontaktformular weiter unten, Fragen gern auch persönlich unter +49 (0) 30 577 033 24

Leicht ist, was kommen darf.
Bert Hellinger

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot? Wir helfen Ihnen gerne.

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.